Ixocon verkauft AIRBUS-Logistikzentrum in Hamburg-Finkenwerder

Verkauf der Bestandsimmobilie AIRBUS Cabin Equipment Center an AEW Europe / Logistikfläche 16.800 m²/ Transaktion wurde direkt abgewickelt

Ixocon, einer der führenden Projektentwickler im Bereich der Logistikimmobilien in Deutschland, hat aus dem eigenen Bestand das 2005 errichtete AIRBUS Cabin Equipment Center in Hamburg-Finkenwerder an AEW Europe mit Sitz in Paris verkauft.

 

Die 16.800 m² fassende Immobilie dient der Just-in-Time-Belieferung des unmittelbar angrenzenden AIRBUS-Werks mit Bauteilen für die Kabineninnenausstattung. Sie ist vollständig an den Logistikdienstleister Stute Logistics vermietet.

Die Transaktion erfolgte im Direktkontakt.

Über Ixocon

Ixocon entwickelt und managt deutschlandweit Logistik- und Unternehmensimmobilien und investiert in den Ankauf von Bestandsimmobilien. Seit Anfang der 90er Jahre hat das zur Hamburger Buss-Gruppe gehörende Unternehmen 480 Mio. € in 50 Projekte investiert. Mit 400.000 m² verwalteter Fläche gehört Ixocon zu den führenden Anbietern im Bereich Entwicklung und Verwaltung in dieser Asset-Klasse.

Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen, wie z.B. DHL, DPD und Logwin sowie mittelständische Logistikdienstleister wie die Rudolph Logistik Gruppe/Baunatal oder Trans Service Team/Worms.

Nach Fertigstellung werden die Objekte Bestandteil des eigenen Immobilienportfolios oder an institutionelle Endinvestoren, wie z.B. Union Investment oder SEB Asset Management verkauft. Ixocon übernimmt in der Regel das Immobilienmanagement.

Kontakt

Samira Amiri
Ixocon Holding GmbH & Co. KG
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Phone: +49 (0)40 3198-1125
Fax: +49 (0)40 3198-2900
presse@ixocon.de
www@ixocon.de