Ixocon verkauft Textil-Logistikzentrum an deutsche Versicherung

Das Ende November fertiggestellte Zentrallager des schwedischen Textilkonzerns New Wave Group im unterfränkischen Geiselwind wurde an den HDI-Versicherungskonzern aus Hannover veräußert.

Kurz vor Abschluss des Geschäftsjahres 2018 kann Ixocon den Vollzug einer weiteren Transaktion vermelden. Das Ende November fertiggestellte Zentrallager des schwedischen Textilkonzerns New Wave Group im unterfränkischen Geiselwind wurde an den HDI-Versicherungskonzern aus Hannover veräußert. Die Immobilie weist eine Gesamtfläche von 11.949 m2 auf und dient der deutschlandweiten Distribution des kompletten Textilsortiments des Mieters aus den Bereichen Promo-, Work- und Sportswear. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren.