Neues Logistikprojekt im Raum Frankfurt

Frankfurt/Hamburg, 28 Juni 2013 – Der Hamburger Projektentwickler für Logistikimmobilien Ixocon plant in Hammersbach im Raum Frankfurt am Main ein neues Logistikzentrum. Auf einem ca. 43.500 Quadratmeter großen Grundstück entsteht mit den Namen „LimeX 45“ eine 20.500 Quadratmeter große Logistikimmobilie mit bester Anbindung an den Ballungsraum Rhein-Main, das Rhein-Neckar-Gebiet und das Ruhrgebiet. Das neue interkommunale Gewerbegebiet „Limes“ der Gemeinden Hammersbach, Limeshain und Büdingen verfügt über einen direkten Anschluss an die Autobahn A 45 und somit an die West-Süd-Verbindung Deutschlands.

Derzeit befindet sich das Bauvorhaben in der Planungsphase. Nutzerspezifische Anforderungen eines künftigen Mieters können noch berücksichtigt werden. In jedem Fall bieten die flexibel teilbaren Hallenabschnitte optimale Lösungsmöglichkeiten für individuelle Ansprüche. Neben der Logistikfläche sind rund 1.000 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche, Pkw-Stellplätze und eine zusätzliche Lkw-Standspur geplant. Zu jedem Hallenabschnitt gehört eine ebenerdige Rampenauffahrt, pro 1.000 Quadratmeter Hallenfläche steht eine Überladebrücke zur Verfügung. Zusätzliche Mezzanineflächen kann Ixocon auf Wunsch realisieren. Baubeginn ist ab Anfang 2014 möglich.

Wir kommen dank der sehr guten und präzisen Zusammenarbeit mit dem Zweckverband des interkommunalen Gewerbegebietes Limes, besonderes mit den Gemeindevertretern gut voran“, so Sönke Kewitz, Geschäftsführer der Ixocon GmbH.