Erster Spatenstich für den Neubau einer Logistikhalle in Kirchheim an der Weinstraße

Bauphase hat aktuell begonnen/ Spatenstich für das Metro Logistikzentrum/ Hochbau beginnt am 24.10.2016

Die Bauzäune stehen schon und auch die ersten Bagger arbeiten bereits. Mit einem symbolischen Akt hat die Bauphase am 30.09.2016 auch offiziell begonnen: Auf dem ca. 100.000 m² großen Grundstück entsteht eine ca.  50.000 m² große Logistikhalle für die Metro Group.


Als Nutzer der Fläche wird die Metro Group knapp 430 Beschäftigten hier am Standort bereitstellen. Über seine Netzwerke der Beschaffungs- und Distributionslogistik steuert das Unternehmen die Warenströme der zur METRO GROUP gehörenden Vertriebslinien METRO Cash & Carry, Real, Media Markt und Saturn. Das Sortiment der Lagerstandorte der METRO LOGISTICS in Deutschland umfasst rund 25.000 Artikel aus den Bereichen Frischdienst, Tiefkühlkost und Food-Trocken sowie mehrere 100 Artikel aus den Warengruppen Obst und Gemüse, Frischfisch und Nonfood.


„Gefühlt sind wir kurz vor der Fertigstellung– es muss halt noch gebaut werden“, sagte Johann Killinger, Geschäftsführer der Ixocon Holding, gestern beim ersten Spatenstich für das Metro-Logistikzentrum in Kirchheim. Damit spielte er auf die langwierigen Vorbereitungen an, die der Projektumsetzung vorausgingen. Er sprach von einer Kombination aus Marathon, Hürdenlauf und Malefiz-Spiel. Eröffnet werden soll der Betrieb dennoch zum1. Juli 2017.


Die allseits bekannte solide Bauweise aus dem Hause Goldbeck wird auch bei diesem Bauvorhaben wieder dafür sorgen, dass das Gebäude auch über die Vertragslaufzeit von 10 Jahren hinaus noch top in Schuss sein wird. Diese Logistikimmobilie wird, wie viele vor ihr, auch nach den Richtlinien für nachhaltiges Bauen gebaut. Ixocon strebt dabei wieder eine DGNB-Zertifizierung an.

Kontakt

Samira Amiri
Ixocon Holding GmbH & Co. KG
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Phone: +49 (0)40 3198-1125
Fax: +49 (0)40 3198-2900
presse@ixocon.de
www@ixocon.de