Ixocon entwickelt ein neues Logistikzentrum für Brammer

Ixocon entwickelt eine über ca. 13.000 m² große Logistikhalle/ Brammer als Mieter/ Fertigstellung für das vierte Quartal 2017 geplant

 

Der Hamburger Projektentwickler für Logistikimmobilien realisiert
auf einem ca. drei Hektar großen Areal in dem etablierten Gewerbegebiet „Logistikpark A2“ ein Logistikzentrum für Brammer, Europas führendem Händler für Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsprodukte.Die Immobilie in der Ernst-von-Bodelschwingh-Straße wurde mit einem langfristigen Mietvertrag von der Brammer GmbH angemietet und umfasst eine Größe von ca. 13.200 Quadratmetern, bestehend aus Lager- und Büroflächen.


Bergkamen liegt verkehrsgünstig unmittelbar am Schnittpunkt der Bundesautobahnen A1 und A2. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme der Immobilie ist für das vierte Quartal 2017 geplant. Gebaut wird entsprechend der Richtlinien für Nachhaltiges Bauen, Ixocon strebt eine die DGNB-Zertifizierung in Gold an. Vermittelt wurde das Projekt durch das Maklerhaus Logivest.

Info Ixocon

Ixocon entwickelt und managt deutschlandweit Logistik- und Unternehmensimmobilien und investiert in den Ankauf von Bestandsimmobilien. Seit Anfang der 90er Jahre hat das Unternehmen 480 Mio. € in 50 Projekte investiert. Mit 400.000 m² verwalteter Fläche gehört Ixocon zu den führenden Anbietern im Bereich Entwicklung und Verwaltung in dieser Asset-Klasse.

Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen, wie z.B. DHL, DPD und Metro sowie mittelständische Logistikdienstleister wie die Rudolph Logistik Gruppe/Baunatal oder Trans Service Team/Worms.

Nach Fertigstellung werden die Objekte Bestandteil des eigenen Immobilienportfolios oder an institutionelle Endinvestoren verkauft. Ixocon übernimmt in der Regel das Immobilienmanagement.

Pressekontakt
Ixocon Holding GmbH & Co. KG
Samira Amiri
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 3198-1125
s.amiri@ixocon.de