Ixocon erwirbt 59.550 qm städtische Gewerbefläche im Gewerbegebiet Rheindahlen

Mit Kaufvertrag vom 15. Dezember 2016 hat die die Ixocon Park Niederrhein GmbH & Co. KG eine Gewerbefläche in der Größe von 59.550 qm von der Stadt Mönchengladbach erworben. Dem vorausgegangen waren Gespräche zur Entwicklung des Gewerbe- und Industriegebiets in Rheindahlen.

Die notwendigen Beschlüsse zur Veräußerung des Areals wurden bereits durch den Rat der Stadt Mönchengladbach und den Aufsichtsrat der WFMG getroffen.

Bereits 2007 hat das Unternehmen in Nachbarschaft zum jetzt erworbenen Grundstück eine ehemalig als neue Produktionsstätte des Textilmaschinenherstellers Schlafhorst geplante Industrieimmobilie in Rheindahlen erworben. Diese ist zu einem modernen Logistikpark mit großflächigen und flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten revitalisiert worden.

Mit dem Flächenzukauf verfügt Ixocon an diesem Standort über insgesamt ca. 230.000 qm Grundstücksfläche, davon ca. 170.000 qm als Entwicklungsfläche.

Info Ixocon
Ixocon entwickelt und managt deutschlandweit Logistik- und Unternehmensimmobilien und investiert in den Ankauf von Bestandsimmobilien. Seit Anfang der 90er Jahre hat das Unternehmen 480 Mio. € in 50 Projekte investiert. Mit 400.000 m² verwalteter Fläche gehört Ixocon zu den führenden Anbietern im Bereich Entwicklung und Verwaltung in dieser Asset-Klasse.

Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen, wie z.B. DHL, DPD und Metro sowie mittelständische Logistikdienstleister wie die Rudolph Logistik Gruppe/Baunatal oder Trans Service Team/Worms.

Nach Fertigstellung werden die Objekte Bestandteil des eigenen Immobilienportfolios oder an institutionelle Endinvestoren verkauft. Ixocon übernimmt in der Regel das Immobilienmanagement.

Pressekontakt
Ixocon Holding GmbH & Co. KG
Samira Amiri
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 3198-1125
s.amiri@ixocon.de