Schilfstraße 12/15, 20457 Hamburg | 2008

Ixocon Light Industrial Hamburg-Steinwerder V

Um die Position auf dem eigenen Heimatmarkt zu festigen, investiert Ixocon in der Metropolregion Hamburg auch in sehr kleinvolumige Gewerbeimmobilien. So wurde im Jahr 2008 im Herzen des Hamburger Hafens eine Liegenschaft mit einer Mietfläche von lediglich 1.740 m2 erworben. Es handelte sich um die fünfte Investition von Ixocon im südlich der Elbe gelegenen, rein industriell geprägten Stadtteil Steinwerder. Die Bebauung setzt sich aus zwei in einfacher Bauweise errichteten Gebäuden aus den 70er-Jahren zusammen, die flexibel für unterschiedliche gewerbliche Nutzungen aus den Bereichen Logistik, Produktion oder Handwerk geeignet sind. Aufgrund der Lage werden die Flächen insbesondere durch Betriebe der hafennahen Dienstleistungen nachgefragt.

Die Immobilie befindet sich seit Erwerb im konzerneigenen Portfolio von Ixocon.

Kennzahlen

Grundstücksfläche
2.422
m2
Mietfläche
1.740
m2
Logistik1.445 m2
Büro / Sozial295 m2
Produktion0 m2
Service0 m2
Verfügbare Fläche
0
m2
Logistik0 m2
Büro / Sozial0 m2
Produktion0 m2
Service0 m2
Flächen

Standort

Schilfstraße 12/15, 20457 Hamburg
Entfernungen
  • Autobahn7 km
  • Hafen0 km
  • Flughafen20 km
  • ÖPNV, Bus1 km
  • ÖPNV, Bahn4 km
  • Stadtzentrum9 km
  • Güterbahnhof3 km
  • KLV-Terminal6 km

Highlights

Gewerbliche Räume für kleinteilige Flächenbedarfe

Beim Ixocon Light Industrial Hamburg-Steinwerder V handelt es sich um eine klassische Gewerbeimmobilie im Hamburger Hafen: solide Bauweise, einfache Gebäudeausstattung, flexible Nutzbarkeit. Die Mikrolage sichert eine konstante Flächennachfrage durch Unternehmen der Hafenwirtschaft.

  • Lage im Zentrum des Hamburger Hafens
  • Exzellente Anbindung an das deutsche und europäische Fernstraßen-, Wasserstraßen- und Schienennetz
  • Kleinteilige Flächenstruktur
  • Vielseitige Nutzbarkeit durch Unternehmen aus den Bereichen hafennahe Dienstleistungen, Logistik, Produktion oder Handwerk

Impressionen

info@ixocon.de